AWO Wittenberg

Über uns

Die Arbeiterwohlfahrt Wittenberg, gegründet am 12. September 1990, ist ein sozialpolitisch engagierter Mitgliederverband mit derzeit rund 250 hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Diese werden bei ihrer Arbeit in den ca. 40 Einrichtungen und Diensten des Verbandes von zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und ehrenamtlichen Helfern unterstützt.

Unsere Einrichtungen und Dienste verteilen sich im gesamten Landkreis Wittenberg, in der Stadt Dessau-Roßlau und im Landkreis Anhalt-Bitterfeld.

Wir sind Partner der Landkreise und der Kommunen bei der Bewältigung sozialer Probleme und Aufgaben.

Unsere Aufgaben erstrecken sich auf nahezu alle Bereiche des sozialen Lebens: Kinderbetreuung und -förderung, Schulsozialarbeit, Kinder- und Jugendhilfe, offene Jugendarbeit, Pflege und Betreuung sowie Beratung und Hilfe für Menschen mit Migrationshintergrund, Schwangerenberatung u. a.

Solidarisches Miteinander in der Gesellschaft ist notwendig und möglich, davon sind wir überzeugt. Deshalb kämpfen wir für eine sozial gerechte Gesellschaft, in der für alle ein Platz ist.

Als Selbsthilfeorganisation für Arbeiterinnen und Arbeiter in der SPD, 1919 von der Sozialdemokratin Marie Juchacz gegründet, ist die Arbeiterwohlfahrt heute ein Spitzenverband der deutschen Wohlfahrtspflege.

Unser Kreisverband zählt ca. 1000 Mitglieder. Diese sind in zurzeit 10 Ortsvereinen organisiert und bilden die Basis des hiesigen Kreisverbandes.

An der Spitze des Verbandes steht ein ehrenamtlich arbeitender Vorstand.

Ehrenamtliches Engagement gehört zum Selbstverständnis unseres Verbandes. Wenn auch Sie Interesse haben, sich ehrenamtlich zu engagieren, sagen wir Ihnen, wie es geht.

Sie suchen eine neue Anstellung oder wollen ein freiwilliges soziales Jahr bei der AWO absolvieren? Unsere Jobbörse hält Angebote vor und wird ständig aktualisiert.

http://www.myrbw.de/AWO_KV_Wittenberg/